Corona-News

Neuigkeiten zu Corona

DER SPORTBETRIEB UNTER BERÜCKSICHTIGUNG DER CORONASCHUTZ-VO

Liebe Sportsfreunde,

ab dem 20.08.2021 bis zunächst zum 17.09.2021 gilt eine neue Coronaschutz-VO, die auch Auswirkungen auf unseren Sporbetrieb hat.

Wir haben die wichtigsten Informationen & Regeln zusammengefasst:

  1. Maskenplficht im Gebäude d.h. konkret in den Fluren, Umkleiden und Toiletten. Auf der Matte und beim Training darf die Maske abgenommen werden. Es muss mindestens eine medizinische Maske (sogenannte OP-Maske) getragen werden.
  2. 3-G-Pflicht für Sport in Innenräumen, d.h. dass nur noch geteste, geimpfte und genesene Personen in unseren Hallen Sport ausüben dürfen. Als Test reicht ein offizieller Test aus, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.
  3. Ob das Training in den einzelnen Abteilungen in der aktuellen Situation stattfindet, ist intern innerhalb unserer Abteilungen abzustimmen. Entsprechende Anfragen leiten wir gerne über unsere Emailadresse judo-vereinigung@gmx.de an die jeweiligen Abteilungsleiter weiter.

Wichtig: Schüler:innen gelten als getestet, wegen der regelmäßigen Tests in den Schulen.
Für Kinder unter 6 Jahren besteht keine Testpflicht.
Kinder- und Jugendliche, die nicht mehr zur Schule gehen (z.b. weil sie sich in einer Ausbildung befinden), können unter Aufsicht der Übungsleiter:innen mit einem Selbsttest vor Ort getestet werden.

Liebe Grüße
Eure Judo-Vereinigung-Siegerland e.V.